Quvado bringt SAS auf CRM Kurs – Teil 1

Wir helfen der Firma SAS bei der Auswahl einer CRM-Lösung, um somit die konsequente Ausrichtung des Unternehmens und dessen Geschäftsprozesse in Bezug auf Kunden und Kundenbeziehungen zu stärken. Langfristig soll sich diese Ausrichtung maßgeblich auf den Unternehmenserfolg auswirken. Mit Quvado als Dienstleister in diesem Bereich, möchten wir SAS in den Bereichen Vertrieb & Marketing, Entwicklung des Unternehmens, Abrechnung, Support und Organisation unter die Arme greifen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist die Unterstützung bei der Kommunikation im Kundenprozess. Mit verlässlichen Zahlen, Daten und Fakten, gilt es die Aufmerksamkeit in Beziehungen mit einem hohen Kundenwert zu konzentrieren und Schwachstellen im Dialog mit dem Kunden zu identifizieren.

Warum ist ein CRM so wichtig?

Grundsätzlich gilt: Interessenten werden nicht durch Zufall zum Kunden! Das bedeutet natürlich auch, dass ich mich um den Kunden kümmern muss. Zwischen 20 und 30 Kunden lassen sich noch recht einfach und übersichtlich in einer Excel-Liste pflegen, doch auch dort wird es schon schwierig ein Angebot oder eine Rechnung zu schreiben und die Beträge im Nachhinein wieder zusammenzuführen. Ab einer bestimmten Anzahl an Kunden sind u.a. aus dem oben beschriebenen Grund schlanke Prozesse wichtig und sinnvoll. Wer kennt nicht das folgende Szenario?

Workflow-ohne-CRM

Übersichtliche, schlanke und verkaufsorientierte Prozesse sehen anders aus.

Die Auswahl des richtigen CRM-Systems

CRM-Systeme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Neben Salesforce, SAP, Microsoft und Oracle, welche Millionen in die Entwicklung ihrer CRM-Systeme investieren und deren Zielgruppen Großunternehmen sind, gibt es auch kostengünstigere Systeme für Kleinunternehmen und den Mittelstand. Um unterschiedliche Systeme zu vergleichen, sollte man sich im Vorhinein Gedanken über die primär wichtigen Funktionen einer CRM-Software machen und auf Basis dieser Informationen entscheiden, welcher dieser Funktionen im täglichen Ablauf bedeutent sein könnten. Im folgenden eine Übersicht der Hauptfunktionen, die in einem guten CRM-System vorhanden sein sollten:

  • Adressverwaltung
  • Aufgabenverwaltung
  • Angebots- und Rechnungserstellung
  • Kalender
  • Reports
  • Datenintegration (Mehrwert in anderen Systemen)

Egal, ob Sie Ihr gewünschtes CRM-System in Zukunft im Marketing, Vertrieb oder im kompletten Unternehmen einsetzen möchten, eine umfangreiche Datenbasis und eine hohe Datenqualität könnten Erfolgsfaktoren für Ihr Unternehmen sein. Wir beraten Sie gerne, auch wenn das System mehr können muss, als der bereits genannte Standard (akquirieren, beschleunigen, optimieren und organisieren).

Sie wünschen weitere Informationen über CRM-Systeme oder benötigen Hilfe bei der Beratung und der Auswahl eines Systems, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an das Quvado-Team.